Schauspielerin 4.0

Eine Schauspielerin 4.0 ist ein von mir kreiertes neues Berufsbild oder vielmehr Berufsverständnis innerhalb der Schauspielerei. Wir leben mittlerweile in einem postmodernen und komplexen Zeitalter, das neue Anforderungen und vielschichtige Fähigkeiten an den Beruf des Schauspielers stellt um erfolgreich und glücklich sein zu können.
Vor allem charakterisiert sich eine Schauspielerin 4.0 durch ein medienübergreifendes Arbeiten. Je nach individuellem Werdegang, persönlichen Begabungen und Interessen bedient man die Medien Theater, Film/TV und Werbung. Zusätzlich bringt man seine Talente auch in einem artverwandten Bereich ein, wie z.B. als Seminarschauspieler, Blogger, Influencer, Coach, Gründer einer Kinderschauspielschule oder eines freien Theaters… Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schauspielerin 4.0 wird man aus einer bewussten Entscheidung heraus, durch eine fundierte Ausbildung, durch ein Interesse sich stetig neuen Herausforderungen zu stellen und durch Selbstliebe, indem man sich erlaubt all seinen Talenten und Fähigkeiten Raum zum Wachsen zu geben.

Man baut seine Karriere strategisch nach einem Mehrsäulen-Modell auf und versteht sich als ein Ein-Mann-Unternehmen, das eine Synergie zwischen Kunst und Wirtschaft herstellt. Dabei wird der Schauspieler zum Bindeglied zwischen den scheinbar gegensätzlichen Systemen und ein Transfer in beide Richtungen wird angestrebt.
Doch wie komme ich zu all diesen Erkenntnissen? Im folgenden Podcast erzähle ich euch meine persönliche Geschichte in 9 x 1 Minute.
Einfach draufklicken und los geht’s! 

Meine Geschichte